Feiertage: viel freie Zeit zum Malen

feiertageJedes Jahr habe ich über die Feiertage ganz viel Zeit, denn ich habe glücklicherweise gar keinen Weihnachtstress.

Familiäre Termine gibt es nur ganz wenige und mit Freunden treffe ich mich eher in der Woche vor Weihnachten. Freie Zeit für mich zu haben, empfinde ich als Luxus und ist mein ganz persönliches Weihnachtsgeschenk. (mehr …)

Das Journal: Mein verrücktes bestes Jahr!

journal-mein-bestes-jahrDieses Jahr 2016 hat es in sich und ich kann bereits jetzt sagen: das ist seit langem mein bestes Jahr oder ist es nur ein ganz besonders verrücktes Exemplar? Und jetzt halte ich ein Journal in den Händen, das sich „Mein bestes Jahr 2017“ nennt. Hui, da kommt Vorfreude auf! Ich bin gespannt und bereite den Boden, damit es auch im nächsten Jahr so abwechslungsreich bleibt wie 2016.

Ein paar Gänge zurück schalten werde ich allerdings, sonst bleibt wenig Raum für Überraschungen. (mehr …)

Ideenmuskeln spielen lassen

IdeenmuskelnWas ist der Wert von Ideen? Fragt Gitte Härter in ihrer Blogparade. So ein breites Thema, zu dem mir sogleich ganz viele Ideen im Kopf herum schwirren. Beim Sortieren der Gedanke blicke ich aus dem Zugfenster zwischen Fulda und Würzburg. Im Sommerhimmel sehe ich ein wolkiges Hundeprofil auf Blau. Hunde wären ein Thema für das nächste Sommermalzeit-Rezept oder Bilder aus Wolken …? Und schon bin ich mitten im schönsten Ideenpurzel. (mehr …)