Aus eins mach zwei: Spiegelbilder

Spiegelbilder

Eva Peters – Spiegelbild 20 x 20 cm

Mit dem Spiegelbilder-Prinzip kannst Du anhand eines angefangenen Bildes ein zweites machen. So kannst Du ausgehend von einem Motiv ein bisschen herumprobieren. Nebenher entsteht vielleicht eine kleine Serie, denn es muss nicht bei zwei Bildern bleiben ….

Und so geht’s

Du benötigst zwei gleichgroße Keilrahmen – das geht bereits bei einer Größe von 20 x 20 cm  (mehr …)

Moorlauge – ein Topping auf Acryl

MoorlaugeMoorlauge ist eine dunkle Flüssigkeit – Achtung sehr flüssig! – die man gut für Akzente oder Konturen in einem Bild einsetzen kann. Unverdünnt gibt es auf dem Bild ein intensives tiefes Braun und wirkt dadurch nicht so hart und kalt wie Schwarz. Die Moorlauge glänzt wenn sie getrocknet ist und gibt auch dadurch einen interessanten Kontrast zur Acrylfarbe. Es ist ein bisschen wie die Schokoladensoße auf einem Bananensplit, ich denke ihr versteht was ich meine …

(mehr …)