ZusammenfassungBei dieser Blogparade waren Kreative aller Art eingeladen einen Rückblick auf ihre Kreativität in 2015 zu werfen. Obwohl nur wenige diesem Aufruf gefolgt sind, bin ich von der Bandbreite der Aktivitäten, Erfahrungen und auch der Form der Beiträge freudig überrascht. Nein, es haben keine 50 oder 100 Leute mitgemacht, sondern 5, aber es kommt hier nicht auf die Quantität an!

Und mit einer schnöden Zusammenfassung kann ich diesen individuellen Jahreseindrücken kaum gerecht werden, es ist ein Versuch …

Unbedingt sollten also die detaillierten Beiträge gelesen bzw angesehen werden!

David Goebel

Danke 2015 – mit Flipchart gestalten ins Jahr 2016

Alles zu seiner Zeit und irgendwie fügen sich die Dinge dann wie durch Zauberhand, so liest sich der kurzweilige Beitrag von David Goebel. Sein in 2015 gestarteter Onlinekurs SinnSTIFTen ist eher zufällig entstanden. Für Flipcharts und Blogs per Hand Skizzen erstellen, das ist das Thema seines Videokurses. Ein wirklich schönes Beispiel seine eigene Planung und Ziele etwas flexibel zu halten um für Impulse von Außen offen zu sein.

Maike Grunwald

Vom Stoff zur Taschendame: eine kreative Rückschau

Wie aus Zufall etwas wird was es noch nicht gab, das zeigt Maike Grunwald mit ihren Taschendamen. Was das ist lässt sich sehen: Stoff lässt Taschen entstehen, dabei bleibt es nicht, und so gibt es für jede Tasche noch einen Körper, und dazu die Geschichten der Taschendamen. All das zu sehen Maikes Video.

Marc Wesel

Jahresrückblick 2015 und Ausblick 2016 – eine Kreativ-Bilanz

Marc gehört zu den Leuten, die auch erst am 31.12. ihren Rückblick schreiben, denn vorher ist das Jahr noch nicht vorbei. Mal nebenher ein Haus gebaut und auf wundersame Weise waren dann noch Zeit und Muße genug für verschiedene Kreationen. Von selbst gebauter Kräuterspirale, über einen upcycling Zeitungsständer, einem Papierbleistift – bestehend auch aus gerolltem Papier mit einer klassischen Bleimiene – verschiedenen Arten des Druckens, ein Dremel, und und … als Sahnehäubchen entstand zum Jahresende der Häkelelch Elvis!

Gabriele H. Panning

Gelegenheit zu einem kreativen Jahresrückblick

Gabrieles Pannings Jahr zeigt Kreativität in kleinen Entdeckungen von liebevoll gestalteten Dingen, Erlebtem und den Blick für scheinbar Zufälliges – mit einem Augenzwinkern. So entsteht ihre sehr persönliche Bilderrückschau mit weiten Landschaftsfotografien, selbst Erschaffenen und ihre Erfahrung eigene Werke öffentlich zu zeigen.  Als krönender Jahresabschluss gestaltet Gabrieles sich einen neu geschaffener Praxisraum.

Antje Lohrer

Abseits der Ordnung – mein kreativer Jahresrückblick 2015

Ordnungsfex Antje Lohrer zeigt mit ihrem Rückblick 2015 erstmals ihre kreative Seite auf ihrem Blog, der in 2015 startete. Und wie sie feststellt haben eigene Malerei und Zeichnen bei ihr zeitlgleich 10 jähriges Jubiläum. Ihr Jahr war geprägt von Vielseitigkeit und neuen Erfahrungen, freier werden, größer Malen, auch zur Nachtzeit noch Neues malerisch ausprobieren. Dazu entwickelte sie weiter ihre Leidenschaft der Collagen. Auch bei Antje ist die Kreativität nicht ausschliesslich auf Papier und Malmaterial beschränkt, und so profitieren auch ihre Kunden von ungewöhnlichen Ideeen, wenn es um Ordnungsfragen geht, die Antje kreativ löst.

Danke Euch

Herzlichen Dank an Euch für die Einblicke, gerade die Kreativität ist ein sehr sensibles Thema, hier eine Sichtbarkeit zu wagen ist nicht immer leicht!

Danke an Antje für den noch immer so wertvollen Austausch, an Gabriele für ihre Begeisterung auch in einer schwieirgen Phase – und für meinen neuen Namen: €va. Danke an Maike für das Wagnis etwas so ganz Neues so unkonventionell zu zeigen. Danke an David für einen flotten neuen Kontakt: jemand der bereit ist zu einem Interview für eine Website, die es zum Zeitpunkt der Anfrage noch gar nicht gibt! Und auch Danke an Marc, denn jetzt weiß ich, dass ich nicht zu viele Interessen habe, da geht noch was ….

Euch allen ein tolles Jahr 2016 mit weiteren positiven Überraschungen!