Der Eigenstimmig Podcast ging im Oktober auf Tour.

Und ich war die glückliche erste Interviewpartnerin, als sich Julia Meder und Sarah Schäfer auf den Weg machten, um zwei Tage lang mehrere Frauen an verschiedenen Orten zu interviewen. Farbenfroh, strahlend und gelassen standen die beiden Podcasterinnen vor der Wohnungstür meiner zweiten Heimat in Bonn.

Mit einer beeindruckenden Mini-Austattung für die qualitativ hochwertigen Aufnahmen ging es gleich zur Sache. Denn die beiden hatten an dem Tag noch ganz viel vor. Bonn, kreatives Arbeiten auf den Bahnfahrten und mein Onlinebusiness waren einige der Themen, die in unserem Gespräch aufkamen.

Ich bin sehr glücklich über diese Stunde mit Euch, die so schnell verging, für das Gespräch, Eure Wärme und Professionalität. Danke für dieses Interview, Sarah und Julia!

Hier geht es zu der Folge „Malerische Onlinewelt“, die ich live erleben durfte.

Was ist der Eigenstimmig Podcast?

Ein Podcast ist im Prinzip eine Radiosendung. Jeder kann seinen eigenen Podcast erstellen und an die Menschen ausstrahlen, die sich für das Thema interessieren. Wer ihn regelmäßig hören möchte, abonniert dann den Podcast. So sind die aktuellen Folgen immer parat. Podcasts kann man zuhause und vor allem unterwegs, zB auf Bahnfahrten, wunderbar hören.

Der Eigenstimmig Podcast ist ein besonderer Podcast. Denn wo sonst finden sich so unterschiedliche Frauen zusammen? Wo finden echte offline Interviews statt? Wer sich für eigenstimmige Geschichten interessiert, sollte unbedingt reinhören. Hier gibt es mehr zu lesen über den Eigenstimmig Podcast.

Zum Interview bekam ich von Julia, Sarah und Jane ein Set der bunten Kekse als Mitbringsel. So konnte auch eine artilda Leserin ein Set der Ersatzkekse aus der Verlosung gewinnen.

Aus online wird offline, auch gezeichnet

Die artllda Ideenkarten habe ich immer dabei, natürlich auch bei unserem Podcast-Interview. Die Ursprung des Kartensets war eine 5-Tage Challenge und führte aus der Online-Welt in eine „echte“ Kartenbox. Und mit dieser Podcast-Folge gibt es jetzt erstmals eine der Karten im Audio-Format. Auch Julia, die sich während des Interviews Notizen machte, hat dann gleich ein bisschen gezeichnet.

Danke für diese runden Sachen, Julia!

 

 

Fotos: Sarah Schäfer für eigenstimmig.de und Eva Peters