Es hat schon seinen Reiz draußen, in der Stadt oder im Café, zu malen, zeichnen oder zu skizzieren. Allerdings fehlt oft der richtige Impuls das Skizzenbuch auszupacken, schliesslich sitzt es sich auch so nett im Café, ohne zu zeichnen. Der weltweite Sketchcrawl ist eine gute Möglichkeit sich mit Gleichgesinnten zu treffen um tatsächlich zur Tat zu schreiten.

Weltweit treffen sich Menschen in ihrer Stadt um gemeinsam zu Skizzieren. Wer gerade in der Ferne weilt, kann sich am Urlaubsort zum Zeichnen treffen. Der Termin findet alle 3 Monate statt und auf der Webseite steht der jeweils aktuelle Termin. Und dort gelangt man über das „Forum“ zu den Orten, in denen Treffen ausgerufen sind. Wer seinen Ort nicht findet, braucht nicht auf bessere Zeiten warten, sondern kann selber auch kurzfristig einen Termin in seiner Stadt einstellen.

Sich zum Skizzieren treffen in München, Madrid, Wien & überall

Ein tolles Gefühl sich zum Skizzieren zu treffen mit dem Bewusstsein, dass sich in Rom, Sidney, San Francisco etc am gleichen Tag ebenfalls Gleichgesinnte treffen. In der Gruppe ist die Überwindung loszulegen geringer. Wer Sorge hat die anderen Skizzierer sind viel besser, sollte sich trotzdem trauen. Es ist nichts zu verlieren und meist ist eh jeder mit seinem eigenen Skizzenbuch beschäftigt.

In dem Forum werden teilweise auch die Resultate eingestellt, hier sieht man gut die Bandbreite, es treffen sich Anfänger und erfahrene Skizzierer. Wichtig ist mit Spaß dabei zu sein, es können sich auch weitere informelle Zeichen- und Maltreffs daraus ergeben.